Die Oberallgäuer Disc Golf Players

sind eine Vereinigung von Discgolfern im Allgäu, die es sich zum Ziel gemacht haben, sowohl den Discgolfsport im Allgemeinen, als auch insbesondere dessen Verbreitung im Süden der Bundesrepublik Deutschland voranzutreiben.

 

Ursprünglich nur eine lose Gruppe von "Discgolf-Infizierten", die den Spitznamen "Punks" vom Betreiber ihres Heimparcours in Gunzesried/Ofterschwang, Paul PD-TD Davies, erhalten hatten, entschlossen sich einige engagierte Spieler aus Oberstdorf und Umgebung gegen Ende des Jahres 2012 einen Verein zu gründen. Der Vereinsname wurde nach Mitgliederbeschluss vom 21.02.2014 aus Gründen der Öffentlichkeitsarbeit und der Mitgliederwerbung von "Oberstdorf Disc Golf Punks" in "Oberallgäuer Disc Golf Players" geändert.

Einigen kleineren Veranstaltungen, wie zum Beispiel den 1. O`Reillys Open im Oberstdorfer Fuggerpark und den O.D.G.P. - Doubles auf dem Frizbee.at Parcour in Gunzesried/Ofterschwang folgten bis dato das Engagement beim 4.Big Hill King A-Turnier im Rahmen der German-Tour, bei dem die "Punks" neben dem Catering auch den stellvertretenden TD und die Spotter stellten und die Allgäuer Alpenwasser Schanzengaudi, bei der mit einem kleinen 4 Bahnen Putt&Approach- Parcour der Discgolfsport auch einmal der breiten Masse vorgestellt wurde.

Und es ging weiter....

 

Im Laufe des Jahres 2013 folgten noch eine Distance Clinic und ein 2. Double-Turnier.

 

 

 

Für das Jahr 2014 sind mehrere Turniere und weitere Veranstaltungen geplant, die unter der Rubrik Kalender eingesehen werden können.